Holistische-Massage

Anwendungsbereiche

Beschwerden am Bewegungsapparat: Verspannungen, Schmerzen, Bewegungseinschränkungen, Fehlhaltungen
Unterstützung im Sport: Leistungssteigerung , Reduktion des Verletzungsrisikos, Beweglichkeit, Schmerzreduktion, Regeneration
Wellness: Steigerung des Wohlbefindens, Tiefen-Entspannung, Gesundheitsprophylaxe

Definition

Holistische-Massage
Holistisch = Das Ganze betreffend (ganzheitlich)
Die Holistische-Massage ist eine ganzheitliche Behandlungsmethode.

Diese Form von Massage ist einzigartig

Die Holistische-Massage setzt sich aus mehreren Elementen zusammen, die individuell zur Behandlung eingesetzt werden. 
Sie beinhaltet neben dem Fundament der Massage, zusätzliche Elemente aus der manuellen Therapie.
Die einzelnen Elemente und deren Kombination werden je nach Symptomatik und Kundenwunsch gezielt eingesetzt.
Durch den lösungsorientieren Einsatz der holistischen Massage, ist jede Behandlung einzigartig und auf die jeweiligen Bedürfnisse abgestimmt.
Das Resultat ist eine ganzheitliche Behandlung mit nachhaltigen Ergebnissen.

Elemente der Holistischen-Massage
- Klassische Massage
- Sportmassage
- Triggerpunkt Massage
- Bindegewebsmassage
- Fussreflexzonenmassage

Zusatzelemente der Holistischen-Massage   
- Wirbelsäulen- und Gelenkbehandlung
- Wirbelsäulenmassage

Glossar

KLASSISCHE MASSAGE
Unter dem Begriff „Massage“ versteht man eine mechanische, meist manuelle, Beeinflussung der Haut, des tieferliegenden Gewebes und der Muskulatur. Die klassische Massage ist die am häufigsten angewendete Form der Massage und wird überwiegend zur Vorbeugung und Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparats eingesetzt. Massieren ist weltweit eine der ältesten Behandlungsmethoden.

SPORTMASSAGE
Die Sportmassage ist eine Ergänzung zur klassischen Massage. Hier verwendet man die Griffe der klassischen Massage sowie weitere Ergänzungsgriffe und geht auf die Bedürfnisse des Sportlers ein.

TRIGGERPUNKT MASSAGE
Die Triggerpunkt Massage hat als Ziel die Beseitigung von Schmerzen sogenannter myofaszialer Triggerpunkte. Diese sind lokal begrenzte Muskelverhärtungen in der Skelettmuskulatur, die lokal druckempfindlich sind und von denen übertragene Schmerzen ausgehen können.

BINDEGEWEBSMASSAGE
Durch die Bindegewebsmassage werden lokale Verklebungen und Verspannungen gelöst. Zusätzlich wirkt sie regulierend auf das Nervensystem und beeinflusst innere Organe positiv.

FUSSREFLEXZONENMASSAGE
Die Fussreflexzonenmassage kann vielfältige Beschwerden am ganzen Körper lindern. So werden Selbstheilungskräfte aktiviert, die Fussmassage wirkt entspannend und kann Krankheiten lindern. Die Reflexzonenmassage kann aber auch präventiv eingesetzt werden und eine allgemeine gesundheitliche Stärkung erzielen.

WIRBELSÄULENMASSAGE (BREUSS-MASSAGE)
Die energetische Massage des österreichischen Heilpraktikers Rudolf Breuss (1899 – 1990) ist eine Wohltat für die Wirbelsäule und die Bandscheiben.
Die Breuss-Massage  eignet sich hervorragend für die Behandlung von Rückenschmerzen.
Sie wird als Einzelbehandlung oder in Kombination mit der Dorn-Behandlung angewendet.
Ausführliche Beschreibung

WIRBELSÄULEN- UND GELENKBEHANDLUNG (DORN-METHODE)
Die Dorn-Therapie ist ein sanftes und sehr effektvolles Behandlungskonzept. Sie kommt zum Einsatz, um Beckenfehlstellungen, Wirbel- und Gelenkblockaden zu beheben.
Mit der Dorn- Behandlung werden auf sanfte weise Beinlängen und Becken sowie einzelne Wirbel korrigiert und wieder „in die Reihe“ gebracht, so dass sich der Körper wieder natürlich aufrichten kann.
Ausführliche Beschreibung


Raum für Gesundheit Zürich
Elisabethenstrasse 43
8004 Zürich  
E-Mail
079 129 87 55

Holistische Massage © 2021 / Alle Rechte vorbehalten